web_6560.jpg

DER BARON

 

entstammt einem alten Geschlecht, das seinem Titel leider oft nicht mehr gerecht wird. Aber der Baron glaubt noch an das Noble und Edle seines Geschlechtes und hält die Fahne hoch, wie man so sagt.
Nun ja, er besingt auch mal die gute alte Zeit, ja auch das. Aber vor allem die verheissungsvolle Zukunft und die gestaltbare Gegenwart. Wollte man grosse Worte verwenden, könnte man sagen:

er besingt die Ewigkeit...

Ach ja, ich vergass: der Baron entstammt nicht dem Hohenzollern-Geschlecht,

nein nein. Und er ist auch nicht verwandt

mit der Sissi oder dem Franz Ferdinand.

 

Der Baron entstammt dem Menschengeschlecht.